slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide

slide
slide

INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

GRUNDLEGENDE ZUSAMMENFASSUNG

Das Unternehmen EMBA TRADE s.r.o. betreibt die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, da dies für die Erfüllung des Vertrags mit Ihnen hinsichtlich des Warenverkaufs (oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen) erforderlich ist, und des Weiteren betreibt es eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die für die Erfüllung der öffentlich-rechtlichen Pflichten dieses Unternehmens erforderlich ist.

1. IDENTITÄT UND KONTAKTDATEN DES VERANTWORTLICHEN

  • 1.1. Verantwortlicher Ihrer personenbezogenen Daten ist die Handelsgesellschaft EMBA TRADE s.r.o. mit dem Sitz Dvorská 232, 503 11 Hradec Králové, Abt. C, ID-Nummer: 24754790, eingetragen im Handelsregister beim Landgericht in Hradec Králové, Abt. C, Eintrag Nr. 29650 (nachstehend  nur „Verantwortlicher“).
  • 1.2. Die Kontaktdaten des Verantwortlichen lauten wie folgt: Zustelladresse Lagerverkauf.eu, EMBA/Frogman, Chopin Str. 14, 02763 Zittau, service@lagerverkauf.eu E-Mail-Adresse, Telefon 01523/7316125.
  • 1.3. Der Verantwortliche hat keinen Datenschutzbeauftragten bestellt.

2. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 2.1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Tatsache, dass die Verarbeitung erforderlich ist für:
              2.1.1. die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen durch den  
              Verantwortlichen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. b) der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz
              natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG
              (Datenschutz-Grundverordnung) (nachstehend nur „Verordnung“);
              2.1.2. die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen, denen der Verantwortliche unterliegt, im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. c) der Verordnung und dies
              konkret insbesondere die Erfüllung von Verpflichtungen, die dem Verantwortlichen von allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften auferlegt
              werden, insbesondere vom tschechischen Gesetz Nr. 235/2004 Sb. über die Mehrwertsteuer im Sinne der geltenden Vorschriften, vom
              tschechischen Gesetz Nr. 586/1992 Sb. über die Einkommenssteuer im Sinne der geltenden Vorschriften und vom tschechischen Gesetz Nr. 
              563/1991 Sb. über die Rechnungslegung im Sinne der geltenden Vorschriften. 

3. ZWECK DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 3.1. Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und dem Verantwortlichen einschließlich der Zustellung der Ware und der Klärung der Rechte aus der Mängelhaftung oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen durch den      Verantwortlichen und des Weiteren die Erfüllung der zusammenhängenden öffentlich-rechtlichen Pflichten durch den Verantwortlichen.
  • 3.2. Von Seiten des Verantwortlichen kommt es zu keiner automatisierten Entscheidung im Einzelfall im Sinne von Art. 22 der Verordnung.

4. AUFBEWAHRUNGSFRIST PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 4.1. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer der Wirksamkeit der Rechte und Pflichten aus dem Vertrag und weiter für die erforderliche Dauer zu Archivierungszwecken gemäß den einschlägigen, allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften verarbeitet, maximal jedoch für den durch die allgemein verbindlichen Rechtsvorschriften festgelegten Zeitraum.

5. WEITERE EMPFÄNGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

  • 5.1. Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten werden die Speditionen und andere Personen sein, welche sich an der Warenlieferung oder an der Durchführung der Zahlen anhand des Kaufvertrags beteiligen, und Personen, die für den Verantwortlichen technische Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Betrieb des Onlineshops erbringen, einschließlich des Betriebs der Software und der Datenspeicherung. 
  • 5.2. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten, die zum Zwecke der Erfüllung von Verpflichtungen aus Rechtsvorschriften verarbeitet werden, können des Weiteren Organe der Finanzverwaltung oder andere zuständige Ämter sein, wenn dies dem Verantwortlichen allgemein verbindliche Rechtsvorschriften vorschreiben.
  • 5.3. Der Verantwortliche beabsichtigt nicht, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland (ein Land außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation herauszugeben.

6. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

  • 6.1. Zu den in der Verordnung festgelegten Bedingungen sind Sie berechtigt, vom Verantwortlichen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, Sie haben ein Recht auf die Berichtigung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Angaben, ein Recht auf die Erhebung von      Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und weiterhin das Recht auf die Datenübertragbarkeit.
  • 6.2. Wenn Sie glauben, dass durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Verordnung verletzt wurde oder wird, haben Sie unter anderem das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.
  • 6.3. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist eine notwendige Voraussetzung für den Abschluss und die Erfüllung des Vertrags und ohne die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist es      nicht möglich, einen Vertrag abzuschließen oder diesen von Seiten des Verantwortlichen zu erfüllen.

EINWILLIGUNG IN DIE VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN UND INFORMATIONEN ÜBER DIE VERARBEITUNG DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

GRUNDLEGENDE ZUSAMMENFASSUNG

Diese Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilen Sie dem Unternehmen EMBA TRADE s.r.o. zum Zwecke der Zusendung von Geschäftsmitteilungen (Marketingangeboten) und für die Ausübung sonstiger Marketingaktivitäten gegenüber Ihrer Person. Diese Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und die Geschäftsmitteilungen werden Ihnen dann nicht länger zugeschickt. Ausführlichere Informationen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten finden Sie nachfolgend.

1. IDENTITÄT UND KONTAKTDATEN DES VERANTWORTLICHEN

  • 1.1. Verantwortlicher Ihrer personenbezogenen Daten ist die Handelsgesellschaft EMBA TRADE s.r.o. mit dem Sitz Dvorská 232, 503 11 Hradec Králové, Abt. C, ID-Nummer: 24754790, eingetragen im Handelsregister beim Landgericht in Hradec Králové, Abt. C, Eintrag Nr. 29650 (nachstehend nur „Verantwortlicher“).
  • 1.2. Die Kontaktdaten des Verantwortlichen lauten wie folgt: Zustelladresse Lagerverkauf.eu, EMBA/Frogman, Chopin Str. 14, 02763 Zittau, service@lagerverkauf.eu E-Mail-Adresse, Telefon 01523/7316125.
  • 1.3. Der Verantwortliche hat keinen Datenschutzbeauftragten bestellt.

2. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 2.1. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Zustimmung, die Sie hiermit dem Verantwortlichen im Sinne von Art. 1 Abs. 2016/679 lit. a) der Verordnung (EU) 95/46 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung)      (nachstehend nur „Verordnung“) erteilen.

3. ZWECK DER VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 3.1. Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Zusendung von Geschäftsmitteilungen und die Ausübung sonstiger      Marketingaktivitäten durch den Verantwortlichen gegenüber Ihrer Person.
  • 3.2. Von Seiten des Verantwortlichen kommt es zu keiner automatisierten Entscheidung im Einzelfall im Sinne von Art. 22 der Verordnung.

4. AUFBEWAHRUNGSFRIST PERSONENBEZOGENER DATEN

  • 4.1. Der Zeitraum, für den Ihre personenbezogenen Daten vom Verantwortlichen aufbewahrt werden, beträgt 3 Jahre ab der Erteilung der      Einwilligung, maximal jedoch bis zur Widerrufung Ihrer Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten (für diesen Verarbeitungszweck).

5. WEITERE EMPFÄNGER DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

  • 5.1. Weitere Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten werden Personen sein, die Marketingdienstleistungen für den Verantwortlichen      sicherstellen.
  • 5.2. Der Verantwortliche beabsichtigt nicht, Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland (ein Land außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation herauszugeben.

6. RECHTE DER BETROFFENEN PERSON

  • 6.1. Zu den in der Verordnung festgelegten Bedingungen sind Sie berechtigt, vom Verantwortlichen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen, Sie haben ein Recht auf die Berichtigung oder die Löschung Ihrer personenbezogenen Angaben, ein Recht auf die Erhebung von      Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und weiterhin das Recht auf die Datenübertragbarkeit.
  • 6.2. Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen gegeben haben, jederzeit zu widerrufen. Damit wird jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vor einer solchen Widerrufung der Einwilligung berührt. Ihre Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie auf folgende Weise widerrufen: schriftlich an die E-Mail-Adresse oder unter Verwendung des Deaktivierungs-Bottons.
  • 6.3. Wenn Sie glauben, dass durch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Verordnung verletzt wurde oder wird, haben Sie unter anderem das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzulegen.
  • 6.4. Sie sind nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Angaben ist keine gesetzliche oder vertragliche Anforderung und auch keine Anforderung, die für den Vertragsabschluss erforderlich ist.
  • 6.5. Sie haben jederzeit das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings      einzulegen, wenn die Profilierung das Direktmarketing betrifft. Wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu      Zwecken des Direktmarketings einlegen, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht länger zu diesem Zwecke verarbeitet.

Die Einwilligung der Newsletter Anmeldung  wird bei der Bestellung oder Registrierung bestätigt.

Mit unserem Newsletter bekommen Sie immer etwas mehr!
Sie erhalten einen Gutschein im Wert von 4€  
Sie erfahren unter den Ersten von unseren neuen Produkten
Sie werden bestens informiert über alle unsere Aktionen
Mit uns sparen Sie immer
Der Rabatt kann nicht mit anderen Gutscheinen und Rabatt-Codes unserer Firma kombiniert werden.